Rapido-Sprintwettbewerb

Das Gymhum im Hamburger Finale

Foto: Kit T. Schönfeld

Beim RAPIDO-Wettbewerb (30 m Sprint fliegend) des Hamburger Leichtathletikverbandes in unserer Schule hatten sich Tilda und Chukwuebuka aus der Klasse 5e für das große Finale des RAPIDO-Talentsichtungswettbewerb am 5. Oktober in der Leichtathletikhalle Hamburg qualifiziert. Zusammen sind wir dorthin gefahren und waren alle ganz aufgeregt und gespannt auf die Wettbewerbe. In der Halle herrschte eine super Stimmung und es waren viele Kinder, Eltern und Lehrer da. Chukwuebuka erzielte den 8. Platz in seiner Jahrgangsgruppe und Tilda den 20. Platz. Herzliche Glückwünsche zu den tollen Leistungen!

Kit T. Schönfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert